FANDOM



Taeko (タエコ, Taeko?) war ein Mitglied von Oreburg und eine von Chelsea's alten Teamkameraden.

AussehenBearbeiten

Taeko ist eine junge Dame mit langen, dunkelgrauen Haaren und limettenfarbigen Augen. Ihre Kleidung wurde aus einem speziellen Material der Oreburg gemacht, aus dem Blut und dessen Geruch sofort raugewaschen werden kann.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie schien emotionslos zu sein und spricht selten, dennoch kümmerte sie sich um ihre Kameraden, als Chelsea die Puste ausging, trug Taeko sie. Außerdem ist zu Babara Oreburg extrem loyal und erfüllt jede Mission, welche sie von ihr aufgetragen bekommt, auch wenn das bedeutet ihre Freundin töten zu müssen.

GeschichteBearbeiten

Taeko wurde im jungen Alter von den Oreburg's gefunden und als Attentäterin aufgezogen. Schließlich wurde sie dazu aufgeteilt mit Babara Oreburg und Chelsea zu arbeiten.

Die Revolutionsarmee heuert Oreburg an, um die Elite Seven zu beseiteigen, da sie zu einer Bedrohung für die Revolutionäre werden. Sie veröffentlichten falsche Informationen, dass eine internationale Handelsroute entdeckt wurde, die von der Revolutionsarmee zum Gewinn großer Summen benutzt wird, um die Elite Seven anzulocken. Zusammen mit Chelsea und Babara trifft sie sich mit Söldnern des Tengu. Sie begeben sich zu ihren Zielen, jedoch waren sie schneller und stärker als gedacht, somit flüchten Babara und Taeko, während Söldner des Tengus getötet werden und Chelsea, als Vogel getarnt, merkt sich die Gesichter von Green und Najasho.

Später gehen sie in eine Herberge, in welche sich auch die Elite Seven befindet. Taeko geht in die heiße Quelle, der Herberge und freundet sich dort mit Cornelia an. Außerdem lernt sie Akame kennen.

Babara verdächtigt Cornelia, zur Elite Seven zu gehören. Sie lässt Chelsea sie verfolgen und Chelsea bestätigt Babara's Vermutung. Babara befiehlt Taeko Cornelia zu töten und sie selbst begibt sich zu Najasho, Green und Gai.

Taeko lockt Cornelia in eine alte, verlassene Ruine, zerstört ihr Shingu und tötet sie.

Schließlich trifft Taeko auf Akame und lockt sie an den selben Ort. Sie fangen an zu kämpfen, Akame aber ist stärker als Taeko erwartet hat. Letztendlich tötet Akame Taeko und rächt Cornelia.

Fähigkeiten und Ausstattung Bearbeiten

Da sie schon im jungen Alter, zu einer Attentäterin ausgebildet worden ist, war Taeko eine starke Kämpferin. Sie kämpfte auf einer Stufe mit Cornelia und selbst einen Treffer von Pulverization King, hatte sie nur leichte Verletzungen.

Taeko benutzte ein Schwert, welches Gift von Oreburg enthält, wogegen es kein Gegengift gibt. Sie war dazu in der Lage veschiedene Techniken mit ihrem Schwert anzuwenden.

  • Bergwind (マウンテン・ウィンド, Maunten Windo?)

Taeko übt Druck auf ihr Schwert aus, welcher den Boden leicht zerstört.

  • Blumiger Wind (フローラル・ウィンド, Furōraru Windo?)

Taeko schließt ihre Augen, um ihre anderen Sinne zu verbessern und bereitet sich darauf vor, jenen, der sich ihr nähert zu töten.

  • Windring (リッジ・ウィンド, Rijji Windo?)

Taeko schneidet eine Oberfläche sauber durch.

  • Tornado (ライト・ガレ, Raito Gare?)

Taeko verschwindet aus der Sicht des Feindes und greift ihn, während sie einen Tornado erzeugt, an. Sie kann Tornado nicht mehrmals hintereinander benutzen.

  • Staub (ダスト, Dasuto?)

Taeko versteckt ihr Schwert, um ihren Gegner danach mit einer hohen Geschwindigkeit anzugreifen.

  • Wirbelwind (ホワール・ウィンド, Howāru Windo?)

Taeko greift mit mehreren Schnitten, rund um ihren Feind, an.

  • Lichtwind (光 風, Hikari-fū?)

Taeko blendet ihren Gegner und greift an.

Beziehungen Bearbeiten

Babara Oreburg: Babara ist Taeko's Aubilderin. Taeko hat eine menge Respekt vor ihr und erfüllt jede Mission, welche sie ihr aufträgt, ohne Einwände. Sie versucht immer ihre Erwartungen zu erfüllen, was man bei ihrem Kampf gegen Akame sah.

Cornelia: Da Taeko zuvor fast keine Freunde hatte, war sie sehr glücklich darüber, sich mit Cornelia anzufreunden. Trotzdem war sie dazu bereit sie zu töten, wenn es ihr befohlen wird.

Chelsea: Taeko schien sich gut mit Chelsea zu verstehen, da sie Chelsea getragen hat, nachdem ihr die Puste ausging. Trotzdem schien sie Chelsea wahrscheinlich nur als eine Begleiterin betrachtet zu haben, da sie Cornelia sagte, dass sie fast keine Freunde habe.

Trivia Bearbeiten

  • Ihr Name Taeko, kann mysteriöses oder gesegnetes Kind bedeuten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki