FANDOM



Sidewinder (サイドワインダー, Saidowaindā?) ist Greens Shingu in der Vorgeschichte Akame Ga KILL! Zero.

FähigkeitenBearbeiten

Sidewinders Stärke ist, dass es auf verschiedenen Wegen benutzt werden kann, was es passend macht Feinde zu überraschen. Der einzige Nachteil ist, dass es schwer zu benutzen ist. Der Anwender muss dafür hoch konzentriert sein.

Sidewinder Galgen.jpg

Green erwürgt seinen Gegner mit Sidewinder

Sidewinder Klingen.png

Green greift seine Feinde mit Sidewinder an

  • Sidewinder - Galgen (サイドワインダー - ギブべト, Saidowaindā - Gibubeto?)

Der Benutzer umwickelt mit Sidewinder den Hals des Gegners und benutzt einen Baum als Unterstützung, um ihn zu Tode zu würgen.

  • Sidewinder - Klingen (サイドワインダー - ブレード, Saidowaindā - Burēdo?)

Der Benutzter greift mit Sidewinder sehr schnell mehrere Gegner an, welche es wie Geschosse aussehen lassen und einen der Feinde tötet.

GeschichteBearbeiten

Sidewinder wurde wie die anderen Shingu's, vor 400 Jahren vor Beginn der Vorgeschichte erschaffen. Der Kaiser, verantwortlich für ihre Erschaffung, wollte stärkere Waffen als die Kaiserwaffen erschaffen, doch versagte er.

Sidewinder wurde im geheimen Lager des Kaiserreiches aufbewahrt, bis Gozuki es Green übergab.

TriviaBearbeiten

  • Sidewinder ist der Spitzname des Grubenotters Crotalus cerastes und der Giftschlange Bitis peringueyi, die beide in Wüsten leben. Der erste hat ungewöhnliche Bewegungsmuster und die zweite ist ein Jäger, der sich anschleicht. Das ist interessant, wenn man Sidewinders ungewöhnliche und schwer vorauszusehenden Bewegungen beachtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki