FANDOM



Saikyuu (サイキュー, Saikyū?) war Honest's Helfer.

AussehenBearbeiten

Saikyu war ein Mann im mittleren Alter, mit glatten dunklen Haaren, einem Fu Manchu Bart und einer Brille. Er trug die gewöhnliche kaiserliche Uniform, die aus einem weißem Hemd, einer Krawate und einer Lederjacke besteht.

PersönlichkeitBearbeiten

Laut Najenda war Saikyuu sehr fähig und hatte ein finsteres Temperament.

Als die Kaiserstadt von Rebellen angegriffen wird zeigte er, dass er ein vorsichtiger Mann war, denn er flüchtete schnell aus der Kaiserstadt durch einen geheimen Weg, bevor er von Akame angegriffen wurde. Seine Philosophie war es, von hinten zu unterstüzen und gleichzeitig zu überleben.

Er war außerdem ein Feigling, da er nach einen Grund suchte, wodurch Akame ihn überleben lassen sollte.

Fähigkeiten und AusstattungBearbeiten

Kaiserwaffe Bearbeiten

Hauptartikel: Rongo Rongo

Saikyuu war im Besitz der Kaiserwaffe Rongo Rongo.

GeschichteBearbeiten

Saikyuu arbeitete für Honest als Unterstützung und Kohorte. Es war seine Idee Kinder zu Attentätern zu machen, um die Rebellen auszuschalten. Sein Ziel war es diejenigen zu trainieren, welche die Dunkelheit innerhalb der Dunkelheit töten.

Während Night Raid's letzter Mission legte Najenda einen großen Wert darauf, ihn ohne Gnade zu beseitigen.

Als der Kampf anfing, ließ der junge Kaiser ihn fliehen und somit ging Saikyuu, begleitet von drei Leibwächtern in einen geheimen Tunnel.

Jedoch begegnen sie dort Akame, die ohne Probleme mit seinen Leibwächtern fertig wird. Schließlich bereitet sie sich darauf vor ,Saikyuu zu töten. Saikyuu versucht verzweifelt, sie dazu zu bringen ihn am Leben zu lassen. Allerdings gibt sie ihn keine Zeit zum Reden und schneidet ihn in zwei.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki