FANDOM



Natala (ナタラ, Natara?) war bis zu seinem Tod ein Mitglied der Group of Terror und stieg in die Elite Seven auf, welche in der Vorgeschichte Akame ga KILL! Zero erschien. Später wurde er einer von Kurome's Hauptpuppen, bis Yatsufusa zerstört wurde.

AussehenBearbeiten

Natala war ein junger Mann mit kurzen, blonden Haaren und blauen Augen. Als er noch am Leben war trug er eine Jacke mit Reißverschluss, einen Gürtel, mehrere Beutel, die daran befestigt waren, sowie eine normale Hose und Schuhe. Er trug das Shingu Trisula bei sich.

Als Puppe trug er eine Maske, welche die untere Hälfte seines Gesichts verdeckte und einen langen Trenchcoat mit einen grün-blauen Schal. Er trug außerdem eine Hose und kniehohe Stiefel.

PersönlichkeitBearbeiten

Natala schien eine muntere, jedoch vernünftige Person zu sein, die seinen Teamkameraden gegenüber freundlich war und sie sowohl unterstützen, als auch scherzhaft ärgern würde. Er schien sich um sie zu kümmern, was man erkennen konnte, als ihn Wu Ming's Tod betrübte. Er schien sich auch um Kurome's und Gin's Gesundheit zu sorgen.

Als der einzige Mann der Group of Terror, fühlte er sich dazu verpflichtet den anderen ein Beispiel zu sein, daher war er selbstbewusst wenn es um das Kämpfen ging.

Als Puppe, wurde er teilweise von dem Verlangen, Kurome zu beschützen angetrieben, was beweist, dass dies einer seiner vorherrschenden Wünsche war.

Fähigkeiten und Ausstattung Bearbeiten

Shingu Bearbeiten

Hauptartikel: Trisula

Sein Shingu war Trisula, eine Waffe in Form eines Speers. Seine Fähigkeit ist es sich zu strecken.

GeschichteBearbeiten

Akame ga KILL! ZeroBearbeiten

Natala war in einer Gruppe von Kindern, die an das Kaiserreich verkauft wurden und dazu gezwungen waren, in einem Wald voller gefährlicher Kreaturen einen Überlebenstest zu absolvieren. Die talentiertesten durften der Elite Seven beitreten, Natala bekam nicht genug Punkte und landete in einer unterlegen Gruppe, der Group of Terror, wo ihm und seinen Teammitgliedern leistungssteigernde Drogen gegeben worden sind.

Nach der ersten Mission seiner Gruppe, mit dem Ziel ein paar Banditen zu töten, war Natala unter den Überlebenden und wurde zusammen mit Gin und Kurome als Bestrafung eingesperrt, während man ihnen ihre Drogen wegnimm. Sie wurden bestraft, da ihre Gruppe die einzige ist, welche Mitglieder verlor.

Einige Zeit später wurde der Group of Terror aufgetragen, die Schätze zurückzuerobern, welche die Grabwächter gestohlen haben, darunter befaindet sich eine Kaiserwaffe. Als sie die Höhle der Grabwächter erreichen, werden sie von Arathi angegriffen. Sie bekämpfen ihn gemeinsam und Kurome tötet ihn. Ein Augenblick später, bekommt Arathi Verstärkung und sie nehmen Natala, Kurome und Gin gefangen.

Er starb vor der Hauptgeschichte und sein toter Körper wurde von Kurome mit Yatsufusa "wiederbelebt".

Akame ga KILL!Bearbeiten

Er wird später im Kampf gegen Night Raid benutzt und beschützt Kurome vor ihren Feinden. Nach den Kampf sind Natala und Doya, Kurome's letzten Puppen.

Kurome benutzt ihn ebenfalls in der Mission, Bolic, vom Pfad des Friedens zu beschützen. Er nimmt Schaden von Susanoo's Angriff und fälltl runter. Er wird für eine Weile kampfunfähig, doch Kurome benutzt ihn wieder gegen Akame.

Natala wird wieder beschworen, um Run, in seiner Mission Rache an Champ zu nehmen, zu unterstützen und wird anschließend benutzt, um Cosmina und Enshin, von Wild Hunt, zu bekämpfen. Enshin verletzt ihn, aber er wurde nicht zerstört.

Während Mitglieder des nördlichen Volkes angreifen, hilft er dabei sie zu bekämpfen.

Nach einer Weile, als Kurome gegen Akame kämpft, schneidet Akame Natala's Beine ab, wodurch er kampfunfähig wird. Später zerstört Wave Yatsufusa. Nun ist Natala keine untote Puppe mehr, sondern nur noch eine Leiche und kann endlich in Frieden ruhen.

Anime Bearbeiten

Im Anime werden Natala und Doya nach nur einem Schlag von Susanoo erledigt, als sie Bolic vor Night Raid beschützen wollten.

Während Kurome's Kampf mit ihrer älteren Schwester, werden Natala und Doya beschworen, um Kurome zu helfen. Während des Kampfes, erscheint ein Monster, das anfängt die Schwestern anzugreifen. Bevor es Kurome erledigen konnte, schubst Natala sie aus dem Weg und wird von dem Monster zerquetscht.

TriviaBearbeiten

  • Natala's Name leitet sich von Nataraja ab. Nataraja ist im Hinduismus ein alternativer Name, des Gottes Shiva.
  • Bisher ist die Ursache seines Todes unbekannt. Er schien aber offensichtlich nachdem Akame das Kaiserreich verließ, gestorben zu sein, da sie überrascht gewesen war, als sie ihn zum ersten Mal als untote Puppe sah.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.