FANDOM



Der Tag der Anfänge (はじまりの日, Hajimari no Hi?) ist das zweite Kapitel von Akame ga KILL! Zero.

ZusammenfassungBearbeiten

Acht Jahre vor Beginn der Vorgeschichte treffen sich Gozuki und der Unbenannte und sprechen darüber, dass sie über 100 Kinder kauften, um sie als Attentäter auszubilden. Sie werden in den Gifnora Wald geschickt, welcher von Monstern bewohnt wird. Dort sollen sie einen brutalen Überlebenstest absolvieren. Gozuki meint, dass er die sieben besten persönlich trainieren wird, den Rest überlasst er Bill.

Akame und Kurome sind ebenfalls im Wald. Dort jammert Kurome, dass sie nicht mehr kann. Akame antwortet aber, dass sie das schafft, denn das Ziel ist nicht mehr weit. Auf ihrem Weg sehen sie wie ein pflanzenähnliches Monster Kinder aufisst. Akame will mit Kurome schnell darum herum gehen, jedoch ist Kurome starr vor Angst. Akame beruhigt sie und erklärte ihr, dass ihre große Schwester bei ihr ist. Hand in Hand rannten sie weg. Aus dem Nichts kommt ein wolfähnliches Monster und greift Kurome an. Akame erledigt das Monster, woraufhin ein neues folgt. Es attackiert Akame, also erledigt Kurome es. Akame möchte Kurome beschützen und Kurome möchte Akame helfen. Zusammen schaffen sie es durch den Wald. Bill verkündigt , dass sie bestanden haben. Die Schwestern freuen sich und ihre Verletzungen werden versorgt. Gozuki geht zu den beiden und verkündigt ihren Kill Rang. Akame's Kill Rang ist Nr. 7 und Kurome's Nr. 8. Gozuki erlaubt keine Geschwister im selben Team, da sie sonst voneinander abhängig werden können. Er erklärt ihnen, dass sie sich trennen müssen. Akame wird in die Elite Seven eingeteilt und Kurome soll in das Kaiserreich. Die Schwestern weigern sich, sich voneinander zu trennen und werden gewaltsam getrennt. Gozuki erzählt Akame, dass sie nicht traurig sein muss, denn er ist ihre neue Familie, sie darf ihn sogar "Vater" nennen.

Acht Jahre später träumt Akame vor sich hin und erledigt einen Tiger, der auf sie zukommt. Sie und die Elite Seven, sollen nämlich lernen Geld zu verdienen. Also suchen sie Kräuter, Erze und töten Monster, um sie zu verkaufen. Laut Gozuki wird die Elite Seven bald ihre erste Mission erhalten. Akame fragt sich gedanklich, wie es Kurome geht.

Eine Ärztin verabreicht Kurome eine Droge. Bill meint, so sei es kein Problem mit der Elite Seven mitzuhalten. Kurome ist halb bei Bewusstsein, wegen den Drogen und denkt daran, dass sie Akame wiedersehen will.

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki