FANDOM



Zwei Mädchen (二人の少女, Futari no Shōjo?) ist das erste Kapitel von Akame ga KILL! Zero.

ZusammenfassungBearbeiten

Akame und Tsukushi veranstalten mit der Sabatini Show eine Vorstellung, welche viele Zuschauer anlockt.

Später reden sie darüber, dass sie eine Nachricht von "Vater" erhalten haben. Daraufhin kommt Amuria und erklärt ihnen, dass die Show ein Erfolg war und sie mehr Essen als sonst bekommen würden, was Akame erfreut. Die Gruppe macht sich auf den Weg zur nächsten Stadt.

Dort werden sie von den Banditen der Shiranami Bergen aufgehalten, doch Akame und Tsukushi werden problemlos mit ihnen fertig.

Nachdem die Sabatini Show Akame's und Tsukushi's Stärke sieht, erklären sie den beiden, dass sie eigentlich nur vorgeben eine Schaustellergruppe zu sein und zur Revolutionsarmee gehören. Außerdem fragt Sabatini, ob Akame und Tsukushi ihnen beitreten möchten. Plötzlich erschießt Tsukushi Amuria und Akame tötet Dangan. Tsukushi gibt ein Lichtsignal und die Elite Seven macht sich auf den Weg. Akame tötet ebenfalls Kouga. Sabatini versucht zu flüchten, aber Najasho bringt ihn mit seinem Schwert um und der Rest der Elite Seven beginnt die Gruppe Sabatini zu erledigen.

Nach dem Erfolg der Mission lobt Gozuki Akame und Tsukushi.

CharaktereBearbeiten


Trivia Bearbeiten

  • Chronologisch findet die Handlung dieses Kapitels, direkt vor Kapitel sechs statt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki