FANDOM



Jamo (ジャモ, Jamo?) ist ein Mitglied der Grabwächter.

Aussehen Bearbeiten

Jamo ist ein großer, muskulöser und dunkelhäutiger Mann mit einem schwarzen Afro, goldenen Augen und einem schwarzen Unterlippenbart. Sein Oberkörper ist stets entblößt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Jamo scheint ein perverser Mann und Schürzenjäger zu sein. Außerdem ist er ein rundum Spaßvogel, der sich selbst als "Onkel" bezeichnet. Er bewies auch, dass er feige ist, als er vor Akame wegrannte, nachdem sie anfing seine Tentakel zu essen[1]. Jedoch ist er offenbar auch schlau, da er Kurome's Versuch, ihn zu täuschen durchschaute[2] und Akame zu einen Verbündeten lockte, damit er sie tötet[3]. Außerdem deutete er an, dass er Bisexuell ist.

Fähigkeiten und Ausstattung Bearbeiten

Geheime Kunst Bearbeiten

Die Geheime Kunst der Grabwächter ist eine einzigartige Fähigkeit, mit der sie Teile ihres Körpers verwandeln, um Fähigkeiten von Tieren und Monstern zu erhalten.

In Jamo's Fall besitzt er die Fähigkeiten eines Leuchtkalmar's Er kann seine Arme in Tentakel verwandeln und wachsen lassen. Er ist ebenfalls dazu in der Lage Tinte aus seinem Mund zu schießen. Des Weiteren ist der dazu fähig zu leuchten und seinen Gegner damit für eine Sekunde zu blenden. Es ist schwer einen Treffer auf ihn zu landen, da er sich nass und glitschig machen kann. Er ist stark und stolz auf seine Tentakel.

Geschichte Bearbeiten

Zusammen mit Umber und Kimatsu kommt er Arathi, welcher gegen die Group of Terror kämpft zur Verstärkung. Als sie ihn erreichen ist Arathi schon tot aber das erfreut die drei sogar. Anschließend nehmen sie Kurome, Gin und Natala gefangen.[4]

Im Versteck der Grabwächter angekommen, begutachtet er Gin's Körper. Daraufhin versucht Kurome ihn auszutricksen, doch er durchschaut sie sofort und umwickelte sie mit seinen Tentakeln. Schließlich erscheint Kimatsu, der ihn erklärt, dass ihr Boss zuerst entscheidet was mit den Gefangenen passiert, woraufhin Jamo sich von ihnen entfernt. Nun sind Eindringlinge in ihr Versteck eingedrungen, daher macht sich Jamo gemeinsam mit Kimatsu und Umber auf den Weg sie brutal zu erledigen[2].

Beziehungen Bearbeiten

Grabwächter Bearbeiten

Kimatsu Bearbeiten

Kimatsu ist Jamo's bester Freund. Obwohl Jamo älter ist, tut er was auch immer sein jüngerer Freund ihn erzählt.

Arathi Bearbeiten

Jamo verabscheute Arathi, weil er stets alles alleine genießen wollte.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Akame ga KILL! Zero, Band 3, Kapitel 18
  2. 2,0 2,1 Akame ga KILL! Zero, Band 3, Kapitel 17
  3. Akame ga KILL! Zero, Band 4, Kapitel 21
  4. Akame ga KILL! Zero, Band 3, Kapitel 15

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki