Fandom

Akame Ga KILL! Wikia

Hekatonkheires

246Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Magical Beast Transformation: Hekatonkheires (魔獣変化 ヘカトンケイル, Majū Henge: Hekatonkeiru?) auch bekannt als Koro, war eine biologische Kaiserwaffe im Besitz von Seryu Ubiquitous. Sie wurde während eines Kampfes zerstört.

GeschichteBearbeiten

Seryu bekam Koro als sie der kaiserlichen Polizei beitrat. Sie wurde seitdem stets mit der Kaiserwaffe gesehen. Während dem Kampf zwischen Mine und Seryu musste Koro viel Schaden einstecken, und konnte sich nicht mehr regenerieren. Seryu nutzte darauf eine Bombe, um sich selbst mit Hekatonkheires, in einem letzten Versuch Mine zu töten, zusammen mit einem riesigen Teil der Umgebung, in die Luft zu sprengen.

FähigkeitenBearbeiten

Hekatonkheires war ein biologisches Teigu in Form eines kleinen weißen Hundes, welcher auf seinen Hinterbeinen lief. Wenn es verlangt wurde, wuchs er um ein vielfaches, was seine Kraft und Widerstandsfähigkeit erhöhte. Es griff Gegner ohne zu zögern an und verschlang sie. Koro konnte sich außerdem muskulöse Arme wachsen lassen, und damit einen Faustschlagregen auf die Gegner prasseln lassen. Wie andere biologische Kaiserwaffen war es in der Lage sämtliche Verletzungen zu regenerieren, solange der Kern nicht beschädigt wurde. Dieser befand sich bei Hekatonkheires im Kopf.

WaffenBearbeiten

Mit der Hilfe von Dr. Stylishs Perfector wurden die Körper von Seryu und Koro modifiziert, um einige neue Waffen, welche dann in Koro gelagert wurden, benutzen zu können. Diese Waffen nannten sich "The Judgement of the Ten Heavenly Kings".

  • Nummer 1: Shinkou's Ball of Justice (正義秦広球, Seigi Shinkō-kyū): Ein großer Flegel für große Gegnergruppen.
  • Nummer 2: Vier Geschütztürme, um viele Raketen abzuschießen. 
  • Nummer 3: Ein großes Schwert mit riesiger Klinge.
  • Nummer 4: Ein Wurfhaken
  • Nummer 5: Enma's Spear of Justice (正義閻魔槍, Seigi Enma-sō): Ein großer Bohrer, der auch explodieren kann. 
  • Nummer 6: Eine riesige gepanzerte Rakete. 
  • Nummer 7: Taizan's Cannon of Justice (正義泰山砲, Seigi Taizan-hō): Ein Gewehr mit großer Reichweite und Zerstörungskraft.
  • Nummer 8: Torpedos, welche sowohl an Land als auch unter Wasser verwendbar sind.
  • Nummer 9: Justice City Detector (正義都市探知機, Seigi Toshi-tanchiki): Ein Arm mit einem Radar, der nahe Lebewesen entdeckt.
  • Final Number: Chakravartin Furnace of Five Hells (五道転輪炉, Godō Tenrin-ro): Eine Bombe mit enormer Zerstörungskraft. Durch das Auslösen dieser Waffe wurden Hekatonkheires und Seryu getötet, sowie ein riesiger Teil der Umgebung zerstört.

TrumpfBearbeiten

Berserker (戦鬼, Senki): Der Trumpf von Hekatonkheires versetzt es in eine noch bestialischere Form, in der sämtliche physischen Fähigkeiten verstärkt werden. In dieser Form ist das Brüllen laut genug, um manche Gegner zu betäuben. Laut Seryu überhitzt Koro nach der Benutzung und wäre unbenutzbar für die nächsten Tage. Diese Aussage wurde allerdings direkt darauf zunichte gemacht, als sie darauf das zweite mal Beserker nutzte.

TriviaBearbeiten

  • "Hekatonkheires" ist griechisch für "Hundert-Händige". 
  • In der griechischen Mythologie sind Hekatonkheires die drei riesenhafte Söhne von Gaia.
  • Hekatonkheires braucht scheinbar regelmäßig große Mengen an Futter. Dieses Futter kann, solange es Fleisch ist, alles sein. Koro verdaute u a. die Körper von Sheele und Chelsea.


V · Kaiserwaffen ·
Offensiv Extase · Murasame · Pumpkin · Shamshir · Yatsufusa · Rubicante · Adayusu · L'Arc Qui Ne Faut · Heavy Pressure · Belvaac
Defensiv Grand Chariot · Incursio
Beides/Sonstige Gaea Foundation · Demon's Extract · Mastema · Hekatonkheires · Spectator · Erastone · Shikoutazer · Susanoo · Black Marlin · Scream · Cross Tail · Absordex · Adramelech · Shambhala · Lionelle · Perfector · Die Leaguer
V · Yaegers ·
Zugehörigkeit Das Kaiserreich
Mitglieder Wave · Kurome · Dr. Stylish · Esdeath · Seryu Ubiquitous · Bols · Run
Kaiserwaffen Grand Chariot · Demon's Extract · Hekatonkheires · Rubicante · Perfector · Mastema · Yatsufusa

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki