FANDOM



Bolic (ボリック, Borikku?) war ein Spion im Auftrag des Minister's, er gab vor ein hochrangiges Mitglied des Pfad des Friedens zu sein. Sein Ziel war es, den Anführer des Pfad des Friedens zu töten und seinen Platz einzunehmen, ohne seine wahre Identität zu enthüllen. Somit wäre das Kaiserreich in der Lage den Pfad des Friedens für seine eigenen Zwecke zu nutzen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Bolic war ein kluger und neugieriger Mann. Er war unglaublich vergnügungssüchtig. Außerdem missbrauchte und vergewaltigte er jene Person, die genug Pech hatte sein Interesse zu wecken.

Geschichte Bearbeiten

Während der Willkommensfeier der Yaegers, stellt er ihnen seine Bodyguards die vier Rakshasa Dämonen vor.

Nach der Feier, benutzt er Drogen, um Mitglieder des Pfad des Friedens süchtig zu machen und behauptet es würde sie "dem Anführer näher bringen", damit er sie nachher als Sklaven und Sexspielzeuge benutzen kann.

Bolic's Tod

Akame tötet Bolic

Als Night Raid die Kirche überällt, wird Bolic von Kurome und Natala beschützt. Nachdem Esdeath sie besiegt, glaubt er, dass er sicher wäre und hat vor, die verletzte Leone zu vergewaltigen. Jedoch erscheinen Akame und Mine, bevor Kurome reagieren kann. Er versucht zu flüchten, aber Leone hält sein Bein fest und Akame tötet ihn mit Murasame.

Anime (Filler) Bearbeiten

Im Anime wurde Bolic's Tod drastisch verändert.

Nachdem Seryu besiegt wurde, flüchtet Bolic und trifft sich mit Holimaca, doch die beiden werden schnell von Akame und Leone aus dem Hinterhalt überfallen. Akame erledigt Holimaca, während Lubbock seine Schnürre um Bolic's Hals befestigt und ihn an der Decke erhängt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki