FANDOM



Das Memorial Fanbook wurde von Takahiro geschrieben und von Tashiro Tetsuya gezeichnet.

Es beinhaltet Zeichnungen und eine Beliebtheitsliste der Charaktere, sowie Beschreibungen von Kämpfen, welche sich Fans zuvor wünschten. Außerdem sind Extrakapitel zu Akame ga KILL! vorhanden.

Extrakapitel Bearbeiten

Night Raid begibt sich zu einem See, um ein krakenähnliches Monster zu fangen. Es lebt im Grunde des Sees und der Legende nach kann nur eine schöne, junge Frau das Monster anlocken. Hoch motiviert stellt sich Najenda dieser Aufgabe, was die restlichen Mitglieder überrascht. Als das Monster nicht auftaucht stellen sich auch Leone und Chelsea als Köder zur Verfügung. Da von dem Monster keine Spur ist, kommen nun Mine und Akame dazu. Jedoch erscheint es immer noch nicht, weswegen Chelsea Lubbock mit ihrer Kaiserwaffe in eine Frau verwandelt. Schließlich steht Lubbock gefesselt auf der Klippe des Sees. Letztendlich erscheint das Monster und greift nach Lubbock mit seinen Tentakeln. Am nächsten Tag fängt Night Raid das Monster.

Später sind die Yaegers vor demselben See, um das Monster zu fangen. Wave erklärt, dass sie es ihm überlassen können, daher fesseln sie ihn an einen Baum.

Beliebtheit Bearbeiten

Fans konnten für ihre Lieblingscharaktere abstimmen und die Ergebnisse lauten:


Kämpfe Bearbeiten

Kämpfe konnte man sich ebenfalls wünschen und die beliebtesten waren:


Zeichnungen Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki