FANDOM



Akame (アカメ, Akame?), auch bekannt als Akame mit dem Dämonenschwert Murasame, ist ein Mitglied von Night Raid, die titelgebende Figur und neben Tatsumi eine der Hauptcharaktere in Akame ga Kill!, sowie die Protagonistin der Vorgeschichte Akame ga KILL! Zero.

Aussehen Bearbeiten

Akame ist ein junges Mädchen mit roten Augen, blasser Haut und langen schwarzen Haaren, die ihr bis zu den Knien gehen. Sie trägt ein dunkles Kleid mit weißem Kragen und roter Krawatte. Darüber einen roten Gürtel. In ihren schwarzen Schuhen trägt sie ebenfalls lange schwarze Socken. Unter ihren roten Panzerhandschuhen trägt sie normale schwarze Handschuhe. Ihre Kaiserwaffe, Murasame, trägt sie stets bei sich. Nach der Aktivierung von Murasame's Trumpf blieben verblasste rote Male auf ihrer Haut.

Persönlichkeit Bearbeiten

Akame wirkt auf den ersten Blick sehr kaltherzig und ernst, es stellt sich aber recht schnell heraus, dass sie nur nicht recht mit Menschen umzugehen weiß. Ihre zurückhaltende Art stammt aus dem strengen und harten Training durch das Kaiserreich.

Sie sorgt sich um ihre Kameraden, und fürchtet, dass es einer von ihnen vielleicht mal nicht lebend zurück schafft. Nachdem Tatsumi gegen Oger gekämpft hat, zog sie ihn bis auf die Unterhose aus, um ihn nach Wunden zu untersuchen.

Sie neigt auch dazu ihre Emotionen zu verstecken, wie sie es auch nach dem Tod von Sheele gemacht hat. Als Tatsumi sie damit konfrontiert, dass sie sich wohl daran gewöhnt habe, Kameraden zu verlieren, bricht sie in Tränen aus. Sie sagt, dass sie sich nie daran gewöhnen könnte einen Freund zu verlieren, da es das schlimmste ist, das man sich vorstellen kann. Daraufhin verspricht ihr Tatsumi, dass er niemals sterben und sie noch einmal so einen Schmerz erleben lassen wird.

Gegenüber ihren Feinden allerdings, zeigt sie keine Gnade. Sie benutzt Wörter wie "eliminieren" um sich mehr von ihnen zu distanzieren. So hätte sie Tatsumi bei ihrem ersten Treffen, ohne zu zögern, beinahe getötet.

Akame liebt es zu essen und ist dafür bekannt, eine große Esserin zu sein. Während ihre Schwester Kurome eher Kekse mag, bevorzugt Akame Fleisch.

Fähigkeiten und Ausstattung Bearbeiten

Fähigkeiten Bearbeiten

Akame ist wohl eines der stärksten Mitglieder von Night Raid. Selbst die stärksten Gegner scheint sie mühelos zu besiegen. Ihr hartes Training als Kind erlaubt ihr, auf einem Level mit den Generälen des Militärs zu stehen. Es wird gezeigt, dass sie sich nicht allein auf ihre Kaiserwaffe verlässt. Sie ist sehr schnell und hat beeindruckende Reflexe, die ihr erlauben, Angriffen auf kürzeste Entfernung auszuweichen. Des Weiteren ist sie gut im unbewaffneten Nahkampf.

Laut Wave kann sie mit Mach 1 rennen (Mach 1 = Schallgeschwindigkeit = 340 Meter pro Sekunden (bei 20° C)).

Akame ist am Anfang bei Night Raid für das Kochen verantwortlich, ehe sie von Susanoo abgelöst wird. Sie ist dafür bekannt, eine hervorragende Köchin zu sein und isst zudem auch viel und gerne.

Kaiserwaffe Bearbeiten

Hauptartikel: Murasame

Akame besitzt die Kaiserwaffe Murasame. Eine Katana, das dafür bekannt ist mit einem unglaublich tödlichen Gift umschlossen zu sein, dass nach nur wenigen Sekunden tötet und es existiert kein Gegengift dagegen.

Obwohl Akame sehr geschickt im Umgang mit Murasame, und generell eine sehr fähige Kämpferin ist, unterschätzt sie das Schwert nicht und ist sehr vorsichtig bei der Pflege.

Trumpf Bearbeiten

Manga Bearbeiten

Lubbock erwähnte erstmals die Möglichkeit eines Trumpfes von Murasame, fügte jedoch hinzu, dass Akame noch nicht dazu fähig war ihren Trumpf einzusetzen. Ihr Trumpf wird aktiviert, wenn Murasame sie als seinen wahren Besitzer betrachtet, um dies zu erreichen muss sie ihre Menschlichkeit verlieren. Nachdem Akame unzählbar vielen Leuten das Leben nahm, Tatsumi und einen weiteren Freund tötete und sogar in Betracht zog ihre eigene Schwester zu töten, erreichte sie schließlich diese Bedingung, wodurch der Trumpf von Murasame Enoodzuno aktiviert worden ist.  

Nach Aktivierung des Trumpfes bildeten sich auf ihrer Haut Male, wie sie bei den Opfern des Fluches üblich sind. Außerdem färbt sich die Lederhaut des Auges und ein Streifen um die Pupille schwarz. 

Anime (Filler) Bearbeiten

Im Anime ist der Trumpf eine Erhöhung der Geschwindigkeit und Stärke. Mit einem Schnitt ins eigene Fleisch und der Akzeptanz für die Verantwortlichkeit aller, mit Murasame getöteten Menschen, färbt sich die Lederhaut des Auges und ein Streifen um die Pupille schwarz. Auf der Haut bilden sich Male wie sie bei den Opfern des Fluches üblich sind. Diese Male verschwinden auch nach Abklingen des Trumpfes nicht.

Shingu Bearbeiten

Hauptartikel: Kiriichimonji

Bevor Akame Murasame bekam, benutzte sie das Shingu Kiriichimonji. Dieses Schwertes hat die Fähigkeit seinen Gegner permanente Wunden zu verursachen, die niemals heilen.

Geschichte Bearbeiten

Beziehungen Bearbeiten

Yaegers Bearbeiten

Kurome Bearbeiten

Kurome ist Akame's kleine Schwester. Akame und Kurome wurden beide, an das Kaiserreich von ihren Eltern verkauft. Jedoch gelang es Kurome nicht in die Elite Seven, weil es Geschwistern nicht erlaubt war, in die selbe Gruppe zu kommen, da sie laut Gozuki voneinander abhängig werden könnten. Kurome ist die Person, die Akame gleichzeitig am meisten liebt und zu töten wünscht, seit Kurome entschieden hat im Kaiserreich zu bleiben, nachdem Akame es verließ und Night Raid beigetreten ist. Als Kinder standen sich die beiden viel näher und wollten nicht getrennt sein. Für den größten Teil der Geschichte blieben sie Feindinnen, jedoch wurde Wave ein guter Einfluss und wollte Akame aufhalten, wobei er noch glaubt, dass Night Raid eine Gruppe von böswilligen Leuten ist. Nachdem Wave Kurome rettete, vertrugen sich die Schwestern und sagten, dass sie gerne wieder die jeweilige Schwester, der anderen sein wollen, kurz bevor sich ihre Wege trennten.

Wave Bearbeiten

Akame betrachtete Wave zunächst als eine bedrohliche Person, da er den ersten klaren, harten Treffer auf Akame landete, als sie zum ersten mal kämpften. Als sie sich erneut gegenüber standen, entschied sie den Kampf zu beenden und mit ihm über Kurome und das Kaiserreich zu reden anstatt weiter zu kämpfen, denn sie fühlte, er sei ein guter Mensch tief drinne. Wave aber findet, dass sie eine schreckliche Schwester dafür ist zu versuchen Kurome zu töten, um sie zu "retten". Dennoch kämpft er nicht gegen sie, weil er möchte, dass die Schwestern sich wieder versöhnen. Sobald Wave Akame's Illusion, dass Kurome nicht gerettet werden kann zerstörte und sie schließlich selbst rettete, fingen die beiden an eine respektvollere Beziehung zu haben.

Night Raid Bearbeiten

Akame erklärte, dass ihr alle Mitglieder von Night Raid wichtig sind. Sie will keinen ihrer Freunde verlieren und gibt ihr bestes sie zu beschützen.

Tatsumi Bearbeiten

Akame war zunächst gleichgültig gegenüber Tatsumi, sie lehnte ab Fleisch mit ihm zu teilen, bis er Night Raid beitreten würde. Obwohl sie ihre Emotionen oft versteckt, sorgt sie sich um ihn, wenn er auf einer Mission ist. Tatsumi schwor, Akame niemals den Schmerz ertragen zu lassen, ihn zu verlieren. Akame betrachtet Tatsumi wie alle anderen Mitglieder von Night Raid, er ist ein wertvoller Freund, den sie immer retten würde, wenn er in Not ist. Tatsumi ist einer der Mitglieder von Night Raid, denen Akame sehr nahe steht.

Leone Bearbeiten

Akame und Leone scheinen gute Freunde zu sein, auch wenn ihre Beziehung oft als komischer Effekt genutzt wird, was man sah, als Leone Akame schlug, als sie deren Gewichtsunterschied anmerkte.

Najenda Bearbeiten

Als sich Najenda dem Kaiserreich entgegenstellte, begleitete Akame sie zu der Revolutionsarmee. Sie vertraut Akame auch genug, sie zu der Anführerin in ihrer Abwesenheit zu ernennen.

Trivia Bearbeiten

  • Akame ist eines der 5 Mitglieder von Night Raid auf der Meistgesuchten-Liste des Kaiserreiches.
  • Akame ist auf dem Cover des ersten Bandes, vom Original und auf dem Cover des ersten Bandes von Zero abgebildet.
  • Akame ist ein Wortspiel aus "Aka me", was "Rotes Auge" auf japanisch bedeutet. Somit bedeutet der Titel des Mangas "Der rötäugige Killer" (bzw. "der Killer mit den roten Augen"). Während Akame rote Augen hat, hat ihre Schwester, Kurome, schwarze Augen. Entsprechend bedeutet "Kuro me", "Schwarzes Auge".
  • Ihre Synchronsprecherin, Sora Amamiya, ist die Sängerin im ersten Opening Skyreach und im zweiten Ending Tsuki Akari.


V · Night Raid ·
Zugehörigkeit Die Revolutionsarmee
Mitglieder Akame · Leone · Tatsumi · Mine · Bulat · Chelsea · Lubbock · Sheele · Susanoo · Najenda
Kaiserwaffen Lionelle · Murasame · Incursio · Cross Tail · Extase · Gaea Foundation · Pumpkin · Susanoo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki